Lincoln Electric Invertec 400SX

  • Gebaut für widrigste Umgebungsbedingungen am Einsatzort der Geräte
  • Weicher und harter Lichtbogen. Mehrere Lichtbogenmodi für verschiedene Elektrodentypen
  • Auto Adaptive Arc force. In beiden verfügbaren Lichtbogenarten (hart / weich) wird die Arc Force-Funktion selbständig vom Gerät aktiviert und passt sich automatisch den jeweiligen Erfordernissen an
  • Einstellbare Hot Start- Steuerung. Ermöglicht eine optimale Lichtbogenzündung
  • Einstellbare Arc Force Steuerung. Passt die Arc Force manuell an, um ein Festkleben der Elektrode am Schmelzbad zu verhindern
  • Anti Stick. Verringert automatisch den Strom auf ein Minimum, wenn die Elektrode am Werkstück kleben bleibt
 
Anschlussspannung 
400 V / 3 ph / 50/60 Hz
 
Verfahren
Stabelektroden, Lift TIG DC
Das Produkt wurde Ihrer Anfrage hinzugefügt! Weiter zum Anfrageformular

Produktinformationen

PROFESSIONELLE SCHWEISSGERÄTE FÜR HARTE ARBEITSBEDINGUNGEN

Bei der Entwicklung und Fertigung der Invertec 400SX, wurde eine robuste Konstruktion mit hervorragenden Lichtbogeneigenschaften kombiniert. Die Maschine sind für harte Umweltbedingungen gebaut. Zum Einsatz kommt die Tunneltechnologie von Lincoln mit Trennung der 
Platinen und empfindlicher Teile vom verschmutzenden Kühlluftstrom. Durch das robuste Metallgehäuse mit großen Schutzecken aus Gummi eignen sich diese Maschinen in Verbindung mit einem Generator für Arbeiten auf Baustellen oder in der Werkstatt; mit maximaler Flexibilität und Langlebigkeit. Intensive und extensive Tests in den Labors von Lincoln garantieren die Qualität dieser Schweißgeräte.

Die Geräte 400SX verfügt über zwei Schweißmodi - weich und hart sowie einstellbare Funktionen wie Hot Start, Auto Adaptive Arc Force und Lift TIG.

Arc Force verhindert das Festkleben und den Kurzschluss der Elektrode beim Schweißen. Die Maschine bieten eine manuelle Einstellung. Im harten oder weichen Modus wird Auto Adaptive Arc Force mit automatischer Einstellung der Arc Force eingesetzt. 

Anti Stick gehört zur Standardausrüstung und verhindert, dass die Elektrode beim Kontakt mit dem Werkstück festklebt. Hierbei wird der Strom automatisch auf ein Minimum heruntergeschaltet, eine Überhitzung der Elektrode und weitere Schäden an der Ausrüstung werden so verhindert. 

Die Maschinen sind mit digitalen Messgeräten ausgestattet, die den voreinstellbaren Schweißstrom, den aktuellen Schweißstrom oder die Spannung beim Schweißen anzeigen.

Die optionale Fernbedienung ermöglicht Feinabstimmungen beim Schweißen und die hohe Einschaltdauer dieser Maschinen unterstützt kontinuierliches Schweißen mit einer Vielzahl von Elektrodentypen.

Schweißbereiche  
Elektrode 5 - 400 A
Maximale Leerlaufspannung 45 Vdc
Einschaltdauer  
Zulässige Belastung
bei 40ºC / 35% ED
400 A / 36.0 Vdc
Zulässige Belastung
bei 40ºC / 100% ED
300 A / 32.0 Vdc
Gerät  
Anschlussspannung 
50/60 Hz
400 V +/- 15%
3 ph
Leistungsaufnahme
10.9 kW @ 100% ED
16.4 kW @ 35% ED
Netzabsicherung
Schmelzsicherung (träge) oder
Sicherungsautomat (Typ "D")
30 A
Maße (H x B x L) 455 x 301 x 632 mm
Gewicht 37 kg
  • Netzkabel (3m)