MAG Schweißdraht SG Ti - W. Nr.: 1.5125

Niedriglegierter, lagengespulter Schweißdraht mit Titan Zusätzen geeignet zum Verschweißen von angerosteten, geprimerten, verschmutzten und verzinkten Stählen. Der Schutzgasschweißdraht wird im Fahrzeugbau, Schiffbau, Karosseriebau und in Reparaturbetrieben eingesetzt.

EN ISO 14341-A   G 42 2 C/M 2Ti
AWS / ASME SFA-5.28  ER70S-2
W. Nr. 1.5125 
Das Produkt wurde Ihrer Anfrage hinzugefügt! Weiter zum Anfrageformular

 

  Din (W. Nr.:) EN / ISO
Unlegierte Baustähle St 33 (1.0035) bis St 52-2N (1.0050) S 185 bis E 295
Fe 310-0 bis Fe 490-2
Kesselstähle HI (1.0345); HII (1.0425); 17Mn4 (1.0481); 19Mn6 (1.0473) P235GH, P265GH, P295GH, P355GH
Rohrstähle St 35.8 (1.0305) bis St 45.8 (1.5415) DX55D bis P355T2

Richtanalyse des Schweißzusatzes in %

  C Mn Si Ti
%  0,04 - 0,06 1,1 - 1,5 0,5 - 0,8 0,1 - 0,12

 

Physikalische Eigenschaften (Richtwerte)

ReL
N/mm² 
Rm
N/mm²
A5
%
KV (-20°C)
J
> 430 500 - 640 > 20 ≥ 47

C1 oder M21

DB; TÜV