SOLAR FLUX Formierpaste

SOLAR FLUX zum Schweißen von Edelstählen. 
Besonders geeignet für WIG-Schweißungen an dünnwandigen Edelstahlrohrleitungen. Ein wirtschaftlicher Wurzelschutz.
 

  • verhindert Oxideinschlüsse
  • schützt die Rückseite vor Oxidation - kein Formiergas erforderlich
  • stützt das geschmolzene Metall
  • verhindert Durchbrennen
  • fördert eine kontrollierte Durchdringung
  • vermindert Porenbildung

 

Nicht geeignet für Metalle, die einen höheren Nickelanteil von über 25% haben.

Das Produkt wurde Ihrer Anfrage hinzugefügt! Weiter zum Anfrageformular

Produktinformationen

  1. Vermengen Sie SOLAR FLUX mit Ethylalkohol und mischen Sie solange, bis eine streichfähige, klumpenfreie Paste entsteht. (SOLAR FLUX nicht mit Wasser anmischen.) 
  2. Die Paste einige Minuten ruhen lassen, um die notwendige Reaktion zwischen SOLAR FLUX und Alkohol zu ermöglichen.
  3. Tragen Sie eine genügende Menge der SOLAR FLUX Paste auf der Rückseite der Naht auf. (Wenn möglich auch eine dünne Schicht an den zu verschweißenden Flanken auftragen, bevor geheftet wird.) Achtung, der Untergrund muß vollständig sauber und fettfrei sein.
  4. Führen Sie die Schweißung wie üblich aus. SOLAR FLUX darf nicht für Materialien mit mehr als 25% Nickel angewendet werden.