Ihr Partner für technische Gase

Wir vertreiben technische Gase in dem Einzugsgebiet von Duisburg, Moers, Mülheim und Oberhausen.

Durch die zentrale Lage direkt an der A40 können Sie uns aus Moers kommend über die Anschlussstelle Duisburg-Häfen erreichen. Durch eine neue Anschlussstelle ist es auch möglich uns ab Mitte 2014 aus Mülheim kommend direkt anzufahren. Für Sie besteht der Vorteil uns über den direkten Autobahnzugang zu erreichen um Ihre technischen Gase in Duisburg abzuholen.

Abholung der Technischen Gase am Standort Duisburg:

Durch die gute Anbindung unseres Standortes an die A40 können Sie ohne lange Umwege ihre technischen Gase direkt bei uns abholen.

Anlieferung von technischen Gasen in Duisburg sowie Umgebung:

Wir als Partner können Ihnen auch eine direkte Belieferung kleinerer Mengen von Gasflaschen und Propanflaschen durch unsere eigenen Fahrzeuge im Raum Duisburg anbieten. 

Sicherheitshinweise beim Transport von Gasen:

Wenn Sie die technischen Gase bei uns vor Ort in Duisburg abholen möchten, beachten Sie bitte folgende Minimalanforderungen für den privaten und gewerblichen Transport:

  • Sicherung der Gasflaschen gegen Verrutschen (§ 23 der StVO)
  • Keine undichten Gasflaschen transportieren
  • Sicherung der Ventile gegen Beschädigung und ungewolltes Öffnen durch Ventilschutz (Schutzkappe oder Cage)
  • Lüftungsmaßnahmen während der Fahrt, Fenster öffnen und mit eingeschaltetem Gebläse fahren (Schutz vor Ersticken oder Explosion)
  • Bei gewerblichem Transport von technischen Gasen: mitführen mindestens eines 2 kg Feuerlöschers für Fahrzeuge bis 3,5 t Gesamtgewicht

Sollten Sie die Minimalanforderungen nicht erfüllen können, dürfen wir Ihnen aus gesetzlichen Gründen keine technischen Gase zum Transport überlassen.

Der Transport von giftigen (toxischen) oder korrosiven Gasen oder Gasgemischen in einem nicht für den Transport von Gasen bestimmten Fahrzeug ist generell verboten!

Einsatzgebiet:

Gase haben einen breiten Einsatzgebiet im Privatbereich, Handwerk und in der Industrie. Die häufigsten Einsatzbereiche für technische Gase im Raum Duisburg sind Brennschneiden, Autogenschweißen, Schutzgasschweißen und Flammrichten. 

Lieferformen:

Die Gasflaschen, die Sie bei uns Mieten oder erwerben, haben einen Fülldruck von 200 bar und sind in folgenden Größen erhältlich: 2, 5, 10, 20 und 50 Liter. Propangas bieten wir in 11 und 33 kg großen Pfandflaschen an, sowie in grauen Eigentumsflaschen in 5 und 11 kg. Treibgas wird in 11 kg Pfandflaschen angeboten.

Infos des IGV:

Alle aktuellen Sicherheitshinweise des Industriegaseverbands e.V. (IGV) finden Sie zum Download unter www.industriegaseverband.de


Technische Gase für den gewerblichen Gebrauch ständig vorrätig und lieferbar:

• Acetylen • Kohlensäure • Schutzgase / Schutzgasgemische • Argon • Helium • Stickstoff • Atemluft • Kältemittel • Spezialgase • Ballongas • Labor-, Prüfgase • Synthetische Luft • Druckluft / Pressluft • Trockeneis • Formiergase • Propan / Metan • Treibgas • Sauerstoff • Wasserstoff Lebensmittelindustrie • Atemluft/Pressluft (Medizinische Luft) • Kohlendioxid (Med CO2) • Lachgas / Dickstickstoffmonoxid (Med. N2O) • Sauerstoff medizinisch